Blog - Professionelle Mitarbeiterführung

Wir möchten diesen Blog nutzen, um einige, wie wir denken, wichtige Überzeugungen, Herangehensweisen, und Methoden unserer Führungsarbeit zu beschreiben.  Es würde uns freuen, wenn daraus kleine hilfreiche Impulse für diejenigen Menschen erwachsen, die ebenfalls mit der Führung von Mitarbeitern betraut sind. Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns für einen Blog und gegen ein Buch entschieden. Zum einen erhoffen wir uns dadurch eine höhere Flexibilität, indem wir Beiträge entsprechend unserer Entwicklung ergänzen und verändern können. 

Zum anderen möchten wir in der Lage sein, uns auf die Themen zu konzentrieren, mit denen wir uns besonders intensiv beschäftigt haben und eigene Wege gegangen sind.

Für bestimmte Aufgabenbereiche, wie z.B. die Gestaltung von Einstellungsprozessen, Strategieentwicklung und dem Projektmanagement, gibt es bereits interessante Ausarbeitungen und praktikable Methoden, die wir häufig mit kleinen Anpassungen in unserer Arbeit übernommen haben.

Unsere Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Gestaltung konstruktiver Problem-Lösungs-Prozesse, dem Aufbau und Erhalt einer leistungsorientierten und wertschätzenden Arbeitskultur sowie den Grundlagen einer „gut organisierten Organisation“.

Damit Sie gleich zu Beginn entscheiden können, ob unsere Denk- und Herangehensweisen mit Ihren Überzeugungen kompatibel sind, finden Sie nachfolgend unsere Prämissen.

Unsere Prämissen


  • Jede Organisation und jedes Unternehmen rechtfertigt seine Existenz nur dadurch,
    dass es für andere Teile der Gesellschaft einen Nutzen erzeugt (Peter Drucker).
  • Führungskräfte sind für Organisationen und Unternehmen nur dann von elementarer Bedeutung, wenn die Bemühungen aller Beteiligten konsequent auf die
    Verwirklichung des Existenzzwecks und der damit verbundenen strategischen Ziele ausgerichtet sind.
  • Erfolg wird konsequent an geplanten und nicht zufälligen Ergebnissen gemessen.
  • Als Führungskräfte sind wir verantwortlich für die Leistungsfähigkeit und Stabilität unserer Organisationseinheit (Team, Abteilung, Unternehmen).
  • Die Menschen (Mit-Arbeiter) innerhalb einer Organisationseinheit haben sich zusammengefunden und vertraglich vereinbart, um eine bestimmte Leistung zu erbringen. Sie haben ein Recht auf gute Arbeitsbedingungen, eine faire Bezahlung
    und einen wertschätzenden und konstruktiven Umgang. Insbesondere können sie erwarten, dass es eindeutige und verbindliche Auffassungen dazu gibt, was von Ihnen erwartet und woran ihre Arbeitsleistung gemessen wird.
  • Zu den Tugenden einer Führungskraft gehören vorbildliches Verhalten, Verantwortungsbewusstsein und Pflichtgefühl. Wir sollten immer in der Lage sein,
    unser Handeln den Mit-Arbeitern zu erklären.

Die hier beschriebenen Auffassungen beruhen auf unseren langjährigen Erfahrungen und dienen uns als Orientierung in unserer täglichen Arbeit als Führungskräfte. Sollten Sie Fragen haben bzw. möchten Sie sich zu diesen Thema mit uns austauschen, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

allgemeine Betrachtungen

Wozu braucht es Führungskräfte?

Als Führungskraft ist man für die Leistung einer entsprechenden
Organisationseinheit, wie einem Team, einer Abteilung, eines
Bereichs oder eines ganzen Unternehmens, verantwortlich.

Weiterlesen »

AFO Private Akademie für Führungskräfte in sozialen Organisationen GmbH

Arno-Trübenbach-Straße 8
D-06667 Weißenfels OT Langendorf

Telefon: 03443 34 11 463
Fax: 03443 33 86 002

info@afo-burgenland.de
www.afo-burgenland.de