Worin besteht der Unterschied zwischen einer „gut-organisierten“ und einer „schlecht-organisierten“ Organisation?​

Unter Bedingungen, in denen Ihre Mitarbeiter ihre Arbeit weitgehend selbstständig – im Interesse der Organisation – planen, organisieren und umsetzen müssen, brauchen Sie Vorgaben in Form verbindlicher Auffassungen.

Wozu braucht es Führungskräfte?

Als Führungskraft ist man für die Leistung einer entsprechenden
Organisationseinheit, wie einem Team, einer Abteilung, eines
Bereichs oder eines ganzen Unternehmens, verantwortlich.