Worin besteht der Unterschied zwischen einer „gut-organisierten“ und einer „schlecht-organisierten“ Organisation?​

Unter Bedingungen, in denen Ihre Mitarbeiter ihre Arbeit weitgehend selbstständig – im Interesse der Organisation – planen, organisieren und umsetzen müssen, brauchen Sie Vorgaben in Form verbindlicher Auffassungen.